Abschlussfahrt der Musical-AG der Realschule Neckarsulm

Das "Flashdance"-Ensemble der Hermann-Greiner-Realschule vor dem Ateliergebäude von Joseph Olbrich in Darmstadt Fotograf: Benedikt Ihnen, Ort: Darmstadt (Foto: Benedikt Ihnen)
HGR-Ensemble bei den Profis in Darmstadt
Musical-AG der Hermann-Greiner-Realschule auf Abschlussfahrt

Im Juli 2015 standen die Mitglieder der Musical-AG noch selbst auf der Open-Air-Bühne auf dem Schulhof der Hermann-Greiner-Realschule und ernteten den wohlverdienten Applaus der Zuschauer. Die sechs Präsentationen von „Flashdance – The Musical“ waren mit insgesamt über 4000 Zuschauern stets ausverkauft. Dr. Barbara Kern, Chefredakteurin beim blickpunkt musical 05/15 bescheinigte der AG „dass sie sich, was ihre technische Ausstattung und die Abläufe betrifft, hinter professionellen Musicalproduktionen nicht verstecken muss.“
Jetzt haben sich 45 Mitglieder des Musicalteams aufgemacht, eine professionelle Aufführung von „Flashdance“ zu besuchen. Vorher organisierte Projektleiter Dietmar Wenzel noch ein gemeinsames Essen und eine Stadtführung in Darmstadt mit dem Besuch der "Waldspirale", nach Plänen von Hundertwasser erbaut und der Mathildenhöhe, wo von einer Künstlerkolonie gestaltete Wohnhäuser im Jugendstil stehen.
Von der „Flashdance“-Vorstellung im Staatstheater zeigten sich alle Teilnehmer der Fahrt begeistert. Songs, Chöre, Texte und Szenenfolgen waren allen wohl bekannt. Fazit: Die eine oder andere Szene war laut Ensemblemitglieder in Neckarsulm besser.


Eingestellt von: Dietmar Wenzel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.