Besinnliche Adventsfeier mit konzertanter Musik

Blockflötenspielerinnen der Städt. Musikschule Neckarsulm
Die Mitglieder und Freunde des VdK-Ortsverbandes Neckarsulm freuen sich jedes Jahr auf ihre Adventsfeier. So konnte Vorsitzender Alfred Pflugfelder neben den zahlreich erschienenen Gästen und Mitgliedern, unter ihnen Oberbürgermeister Joachim Scholz und Kreisverbands-vorsitzender Frank Stroh begrüßen. Oberbürgermeister Joachim Scholz ging unter anderem auf die Ereignisse des Jahres ein und gab einen Ausblick auf kommende Aktivitäten. Julitta Schneck stellte die Feier unter das Thema"Seinen Nächsten annehmen und aufnehmen". Bei ihrer Meditation ging sie auf die Aktualität des Themas Herbergsuche ein, denn täglich verlassen Menschen aus verschiedensten Gründen ihre Heimat und suchen anderswo Geborgenheit und Herberge. Dieses Ziel erreichen sie vielfach nicht und kommen zu Tode.
Die "Herbergsuche einmal anders" wurde von Ursel Bluhm vorgetragen. Bei der "Herbergsuche heute" wurde vor zwei Jahren ein Experiment gestartet um zu erfahren wie Reiche sich verhalten, wenn sie Armut sehen. Dieses Experiment der Herbergsuche scheint zu bestätigen, dass sich seit Maria und Josef nicht viel verändert hat. Die besinnliche Adventsfeier wurde mit konzertanten Beiträgen von Sibylle Baumbach Sopran und Jörg Meckes am Klavier bereichert. Eine Blockflötengruppe begeisterte mit Weihnachtsliedern.
Eingestellt von: Dieter Schneck
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.