Kochen wie die alten Römer

Ein leckeres römisches Gericht, das allen schmeckt.
Am Mittwoch, den 11.03.2015 kochte die Lateinklasse von Vanessa Körnig Gerichte wie die alten Römer. Da aber in der heutigen Zeit Gerichte wie "Siebenschläfer mit Honig" oder "mit lebenden Vögeln gefülltes Schwein" wohl nicht mehr so sehr schmecken würden, entschied sich die Klasse für drei römische Gerichte, die auch heute noch gegessen werden. Die Lateinklasse bereitete während ihrer Lateinstunde heiße Kirschfladen, Käsetaler und Zucchini-Pfirsich-Tomaten-Datteln-Salat zu. "Jedes Jahr in Klasse 7 ist das Kochen ein Highlight", sagt die Lateinlehrerin Vanessa Körnig. Die Schüler und Schülerinnen hatten viel Spaß in der Schulküche und auch hinterher beim Essen. Die Speisen schmeckten allesamt super!


Eingestellt von: Heidi Schwab
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.