Mannschaft des ASG gewinnt das 51. ASG-Handballturnier

Die Siegermannschaft des ASG: stehend von links: Ferdl Czak, Yann Mogler, Ben Scholz, Niklas Mühlbacher, Alexander Bartelmann, Niklas Brake, Quentin Walter, Lars Rudolf, Mathias Hepperle. kniend von links: Krisztián Óvári, Johannes Brecht, Marvin Vogt, Noah Tews, Luca Kazmeier.
Fairen und temporeichen Handballsport mit vielen Toren bekamen die Zuschauer beim diesjährigen Turnier von den Mannschaften des Justinus-Kerner-Gymnasiums aus Weinsberg, des Herzog-Christoph-Gymnasiums aus Beilstein und des Albert-Schweitzer-Gymnasiums geboten. Das von Ferdl Czak initiierte traditionelle Handballturnier fand dieses Schuljahr am 4. März statt und zudem gab es für die Fünftklässler des ASG ein eigenes Turnier.

Für das ASG trat eine junge gemischte Mannschaft mit Schülern aus der 9. Klasse bis zur Oberstufe an und die Jungs überzeugten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Durch gute Abwehrarbeit sowie durch starke Angriffsaktionen gewannen die ASGler ihr erstes Spiel vor toller Kulisse gegen den Vorjahressieger aus Beilstein mit 21:18. Im zweiten Spiel gegen Weinsberg, die am Ende den 2. Platz erreichten, zeigten besonders die jüngeren Spieler ihr Können und das Team gewann verdient mit 24:20. Bei der abschließenden Siegerehrung würdigte Schulleiterin Frau Lang die Spielweise der Mannschaften und gratulierte den Spielern des ASG zum Turniersieg. (He)

Eingestellt von: Heidi Schwab
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.