Scheckübergabe Hermann-Greiner-Realschule

Viel Freude bei Darstellerinnen, Schul- und Musicalleitung bei der Scheckübergabe durch Holger Herrmann (li) und Sven Förschner (re) Fotograf: Gebhard Wagner, Ort: Neckarsulm (Foto: Gebhard Wagner)
3.000 Euro für Musical „Flashdance“
Kulturstiftung der Kreissparkasse unterstützt Musical AG der Hermann-Greiner-Realschule
Seit 30 Jahren bietet die Hermann-Greiner-Realschule ihren Schülern die Möglichkeit, in Musicalproduktionen mitzuwirken, die sowohl auf künstlerischer als auch auf technischer Ebene professionellen Ansprüchen genügen. Den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern wird die Chance eröffnet, unter den Bedingungen eines echten Musicaltheaters auf einer großen Open Air-Bühne vor mehreren tausend Zuschauern zu spielen. Um diesen Anspruch an die Qualität der Produktionen umzusetzen, ist die Musical AG auf die finanzielle Mithilfe von Sponsoren angewiesen.
Auch die Kulturstiftung der Kreissparkasse Heilbronn hilft hier mit und hat sich dafür entschlossen, das laufende Musicalprojekt „Flashdance“ mit einer Spende in Höhe von 3.000 Euro zu fördern. Diese Förderzusage hilft der Musical AG mit, das geplante Vorhaben zu finanzieren. Holger Herrmann, Regionaldirektor der Kreissparkasse Heilbronn und Filialdirektor Sven Förschner überreichten die Spende symbolisch Fabienne Feil, Thea Schmidt und Jennifer Lieske vom Ensemble. Darüber freuten sich natürlich auch Schulleiter Dr. Roland Berger, Beate Stief-Finkbeiner und Dietmar Wenzel von der Musicalleitung.
Eingestellt von: Dietmar Wenzel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.