Studienfahrt Lissabon

Lissaboa
Ein Teil der Jahrgangsstufe 1 des Albert-Schweitzers-Gymnasiums Neckarsulm flog vom 17.05. bis 22.05. nach Lissabon. In der portugiesischen Hauptstadt Lisboa bezogen die Schüler im Hotel Grande Pensao Residencial Alcobia ihr Quartier, bevor sie zu einer ersten kleinen Stadtführung starteten. Am nächsten Tag startete der Tag mit einer Bustour durch Lissabon. Nachmittags ging es bei angenehmen 25 Grad zum Strand Carcavelos. Am 2. Tag wurde das Expo-Gelände aus dem Jahre 1998, welches unter dem Motto "Die Ozeane - ein Erbe für die Zukunft "stand, besucht. Die Größe des Geländes hat die Schüler alle überwältigt. Am Mittwochvormittag fand der Besuch bei der Deutschen Botschaft statt. Am Nachmittag lernte die Gruppe durch eine Stadtralley die Stadt Lissabon mit ihren beeindruckenden Sehenswürdigkeiten noch besser kennen. Am Donnerstag ging es zum Technikmuseum, in dem die naturwissenschaftlichen Exponate und Experimente sehr anschaulich erklärt waren, und nach Belèm, in diesem Stadtteil stehen Prachtbauten aus dem 15. und 16. Jh. Danach ging es wieder an den Strand von Cacavelos, wo sich das Wetter von seiner wunderbaren Seite zeigt, so dass den Schüler der Abschied richtig schwer fiel. Bei mediterranen Temperaturen durften die Schüler das Lissaboner Nachtleben an jedem Abend genießen
Eingestellt von: Heidi Schwab
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.