Weihnachtsgottesdienst

Die Mitwirkenden Schüler am Gottesdienst.
Fürchtet euch nicht!“. Dieser Zuspruch des Engels an die Hirten auf den Feldern vor der Stadt Bethlehem war das Thema des Weihnachtsgottesdienstes, der am Dienstag, 22. Dezember in der Aula des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Neckarsulm gefeiert wurde.
In kurzen Szenen stellten die Schülerinnen und Schüler des Schülerbibelkreises Situationen aus Schule, Familie und Gesellschaft dar, die bei uns Menschen Angst auslösen können: Leistungsdruck und Versagen, Mobbing, Einsamkeit, Krankheit, Armut, die sozialen und gesellschaftlichen Herausforderungen durch die Flüchtlingswelle, die Bedrohung des Friedens.
Diesen Ängsten wurde die Botschaft des Engels gegenübergestellt: „Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren.“
Die Gültigkeit dieser Worte für alle Menschen zu allen Zeiten wurde als Zeichen der Ermutigung und der Zuversicht und als Zeichen für die Nähe Gottes zu den Menschen gedeutet, aber auch als Zuspruch, uns für Versöhnung untereinander und für Frieden einzusetzen.
Begleitet wurde der Gottesdienst durch die schwungvolle und die Weihnachtsfreude ausstrahlende Musik von Hannah Roeger, Helen Volz, Columba Villarroell Mendez und Jörg Neubert.

Für den Schülerbibelkreis: Annette Lehnert

Eingestellt von: Heidi Schwab
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.