4. Wettkampftag, Sommerrunde-Kleinkaliber 3 x 20 Halbprogramm, Schützenbezirk Unterland

von li: Juri Kowaltschuk, Daniela Haag, Tabea Breuninger, Simone Breuninger, Karlheinz Schenk
Am 25. Juni 2017 trat die Mannschaft der Schützengilde Neckarsulm zuhause ihren vierten Wettkampf, KK 3x20-Halbprogramm an. Gegner war die Mannschaft der SGi Heilbronn 1. Die Neckarsulmer unterlagen leider in diesem Wettkampf der gegnerischen Mannschaft. Mit 816: 799 Ringen ging die Schützengilde Neckarsulm als Verlierer aus dem Match. Folgende Schützen nahmen am Wettkampf teil: Tabea Breuninger mit 272 Ringen, Simone Breuninger (265 Ringe), Juri Kowaltschuk (262 Ringe) und Alexander Kerschbaum (228 Ringe). Der nächste Wettkampf wird am 16.7.17 in der Schützengilde Neckarsulm gegen die Mannschaft des SSV Stetten a.H. 1 ausgetragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.