Alljährliches „Truthahnscheiben-Schießen“ an Silvester

Siegerehrung: von li: Jürgen Stegmüller (Platz 2, Rudi Vlasek (Platz1) und Guido Lochte (Platz3)
Am 31. Dezember 2016 fand das jährliche Schießen mit dem Karabiner (Ordonanz-Gewehr), K98 statt. Geschossen wurde auf Truthahn-Holzscheiben in 100 m Entfernung. Jeder Teilnehmer hatte 2 Probe- und 3 Wertungsschüsse. Trotz der Kälte nahmen insgesamt 20 Mitglieder der Schützengilde Neckarsulm an dem lauten Spektakel teil. Steffen Will, Oberschützenmeister und Karlheinz Schenk, 2. Schützenmeister nahmen die Siegerehrung im Schützenhaus vor. Sieger der Veranstaltung wurde Rudi Vasek, Jürgen Stegmüller erreichte Platz zwei, gefolgt von Guido Lochte auf Platz drei. Anschließend wurde das Jahresende mit Kanonenböllern und Handböllern eingeleitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.