Bericht der Kassenprüfer und Wahlen

Eine professionelle Kassenführung bescheinigten die Kassenprüfer Edwin Pierro und Peter Fischer dem Schatzmeister Alexander Altvater, der zuvor auch den Haushaltsvoranschlag 2014 vorgestellt hatte. Anschließend beantragten sie die Entlastung des gesamten Vorstandes, was dann auch einstimmig geschah.
Bei den Teilwahlen zum Vorstand waren gemäß Satzung der 1. Schützenmeister und Sportleiter, der Schatzmeister, der Technikbeauftragte, die Jugendleiterin und der Beauftragte für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit neu zu besetzen. Gewählt wurden in der angeführten Reihenfolge: Karlheinz Schenk, Alexander Altvater, Norbert Bock, Simone Breuninger und Gerhard Miller.
Für den erweiterten Vorstand standen 10 Ämter zur Disposition und zwar für die beiden Stellvertreter des Sportleiters, den Stellvertreter der Jugendleiterin, den Sicherheitsbeauftragten, den Technikwart, den Waffenwart, den Standwart Kurzwaffen, den Standwart Langwaffen und den Bogenreferenten. Wiederum in der Reihenfolge wurden Jürgen Reber (Bogen), Fritz Neuwirth (Kugel), Erwin Koydl, Guido Lochte, Stefan Ludwig, Christoph Olek, CVhristoph Tscherwitschke und Rudi Haaf gewählt.
Eingestellt von: Steffen Will
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.