Einweihung des „Dahenfelder Zimmer“

Das neue Dahenfelder Zimmer Ort: Sportgaststätte am Mönchswald, Dahenfeld
Seit 1981 wurde die ehemalige Garage als Stuhllager verwendet, nach eigenem Engagement des Sportvereins und im Zuge der energetischen Sanierung des Sportheims wurde das Lager in ein modernes und schickes Nebenzimmer umgebaut. Das neue Zimmer wird abgerundet mit faszinierenden Bildern aus der Vergangenheit und Gegenwart von Gerhard Hölzer, Wolfgang Eiberle und Martin Bauer. Je nach Jahreszeit sind Bilder vorhanden und können ausgetauscht werden. Das Dahenfelder Zimmer ist nicht nur für Sitzungen aller Art ideal, sondern auch für einen gemütlichen Abend.
Das Wohl des Dorfes stand nicht erst bei dieser Investition an oberster Stelle, denn obwohl es nicht die Aufgabe eines Sportvereins ist, steht der SC Dahenfeld schon längst sinnbildlich für das bürgerliche Engagement und nimmt sich Aufgaben an, die nichts mit dem Sportverein zu tun haben.
Mit Sibylle und Achim Lipp hat der SC Dahenfeld seit über 4 Jahren die idealen Partner an der Seite. Mit exzellenten Speisen sorgt das Ehepaar für Genussmomente für den Gaumen. Täglich unterschiedliche Tagesgerichte runden das Angebot an Speisen ab.

Eingestellt von: Timo Dittmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.