Fußballer der Behindertensportgemeinschaft Neckarsulm e.V. behaupten sich beim ersten Turnier in der Kategorie A

Das erfolgreiche Team der Behindertensportgemeinschaft Neckarulm e.V.
Mit einem dritten Turnierplatz kehrt die Mannschaft aus Gaggenau zurück
In einem gut aufgestellten Turnier mit 29 Mannschaften konnte die BSG Neckarsulm e.V den dritten Turnierplatz in der stärksten Kategorie A erreichen. Gespielt wurde mit 4 Feldspielern und einem Torwart. Im ersten Spiel musste die BSG Neckarsulm e.V eine knappe Niederlage von 1:2 hinnehmen, bevor die anderen Spiele gewonnen werden konnten und ein Unentschieden erspielt wurde. Die BSG spielte erstmals in einer neuen Besetzung und musste sich langsam in das Turnier finden. Trainer Moshen Darvishi war mit der kämpferischen Leistung der Mannschaft sehr zufrieden, sieht aber auch, das im Spiel miteinander noch gearbeitet werden muss. Wieder einmal war Torspieler Harald Lieb der Mannschaft ein starker Rückhalt. Der erst 15 jährige Mert Karaman konnte durch seinen Kampfgeist und Einsatzwillen überzeugen und bot in der Abwehr eine solide Leistung.
Bis zu den Landesspielen im September 2017 in Hessen hat das Trainergespann Heike Acker und Mohsen Darvishi noch an den Feinheiten zu feilen. Insgesamt können sie aber auf eine gut aufgestelltes Team mit viel Ehrgeiz zurückgreifen und freuen sich auf die Saison 2017.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.