Goldregen für die Schwimmer der BSG Neckarulm e.V.beim inklusiven Landesschwimmfest in Nürnberg

Das erfolgreiche Team der Behindertensportgemeinschaft Neckarsulm e.V.

Schwimmer der BSG kehren mit 21 Medaillen zurück

Das war echt der Hammer, was unsere Schwimmer beim Landesschwimmfest in Nürnberg abgeliefert haben. Trainerin Daniela Potocean kann mit viel Zuversicht auf die Landesspiele nach Offenburg im Mai 2017 schauen. Ihre Schwimmer und Schwimmerinnen sind in absoluter Topform und voll auf ihre Wettkämpfe fokussiert. Besonders beeindruckend waren die Leistungen in den beiden Staffelwettkämpfen, wo Gold in 4x25m und 4x50m Freistil errangen. Pech hatte an diesem Tag Niklas Lohmann, der seine eigenen Bestzeiten weit unterboten hat und damit disqualifiziert wurde. Niklas hat es sehr sportlich aufgenommen und wird sich mit der Gewissheit, in absoluter Topform zu sein, weiterhin auf die anstehenden Landesspiele in Offenburg vorbereiten. Alle Schwimmer der BSG konnten an diesem Tag glänzen und sich als Team absolut eingespielt präsentieren. Der Slogan "Ein Team ein Ziel" steht demnach für eine starke Schwimmabteilung und Freunde, die durch Trainerin Daniela Potocean bestens trainiert und begleitet werden.
Für die BSG gingen an den Start: Mara Deininger, Maxi Rheinhardt, Annika Schwab, Regina Malikov, Nico Mandel, Fabian Fischer und Niklas Lohmann. Diese junge Mannschaft wird der BSG noch viel Freude bereiten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.