Grillfete und Aufstieg bei der Schützengilde

Die Freiluftsaison ist zu Ende
Zum Abschluss der diesjährigen Freiluftsaison gab es am ersten Oktoberwochenende auf der Bogenwiese eine Grillfete der Bogenschützen, die insbesondere dem kameradschaftlichen Miteinander dienen sollte. Dies gelang umso mehr, da sich auch Mitglieder aus dem Bereich der Kugelschützen dazu gesellten. Bogentrainer Jürgen Reber nutzte die Gelegenheit in geselliger Runde die abwechslungsreiche Freiluftsaison Revue passieren zu lassen. So sei es zwar nicht gelungen, direkt in die Landesliga aufzusteigen, trotzdem war man mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden, die doch noch einen Nachrückerplatz in der Landesliga Nord einbrachten. Auch in den Einzelwettbewerben konnten mehrere Spitzenplätze erreicht werden. Nachdem die Stadt Neckarsulm den Bogenschützen nunmehr eine Trainingsmöglichkeit für die Wintermonate in der Festhalle Obereisesheim zur Verfügung stellt, kann der Trainingsbetrieb für die anstehende Hallenrunde ohne Unterbrechung fortgesetzt werden. Das Training findet freitags von 17.15 bis 19.30 Uhr statt. Gäste sind gerne willkommen.
GM
Eingestellt von: Steffen Will
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.