Großveranstaltung Unterländer Fasching bestens abgewick

Der Seniorenbereich der Sport-Union leistet jedes Jahr einen großen Beitrag zum ´guten Gelingen des Unterländer Faschings. Fotograf: Karl-Heinz Leitz, Ort: Neckarsulm (Foto: Karl-Heinz Leitz)
Ein Kraftakt der den Verein zusammenschweißt

Als mit dem traditionellen Eintopf-Helferessen offiziell der Abbau des 68. Unterländer Faschings abgeschlossen werden konnte, herrschte aufatmen bei den hauptverantwortlichen Machern Armin Bauder (Technikchef Auf- und Abbau), Bruno Krämer (Personal und Versorgung) sowie Edgar Klaiber (NSU-Geschäftsstelle Gesamtleitung).
Zum einen war wieder die komplette Faschings-Einrichtung unter Dach und Fach, zum anderen konnte einmal mehr eine Riesenveranstaltung bestens abgewickelt werden. Und dies ohne erstere Vorkommnisse oder Verletzungen. Also muss man auch dem Publikum (vor allem am Rosenmontag) ein großes Kompliment machen, dass alles so friedlich über die Bühne ging. Den Dank ans eigene Personal, an die Ballei-Hallenmeister, Putzkolonnen, Verwaltung, Feuerwehr, DRK und Sicherheitsleute, sprachen unisono NSU-Vorstands-Vorsitzender Rolf Härdtner, Armin Bauder und Bruno Krämer aus. Vergessen dürfe man aber auch nicht die Leistungen der Abteilungs-Mitarbeiter am Abend, bzw. die aktive Mithilfe der Sparten während der drei Tage – vor allem bei Hochbetrieb am Rosenmontag. Insgesamt ist die Großveranstaltung Unterländer Fasching für die Sport-Union jedes Jahr ein gewaltiger Akt an Einsatz von allen Beteiligten einschließlich der Geschäftsstelle
Eingestellt von: Karl-Heinz Leitz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.