Neckarsulmer B1-Fußballer starten erfolgreich in die Verbandsstaffel

Die B1-Fußballer der Neckarsulmer Sport-Union kämpfen derzeit um den Klassenerhalt in der Verbandsstaffel
Mit zwei Siegen aus zwei Spielen starteten die B1-Kicker der Neckarsulmer Sport-Union erfolgreich in die Verbandsstaffel-Saison. Gegen die SG Sonnenhof/ Großaspach lag das Team zur Pause noch 1:2 zurück, kämpfte sich jedoch durch, um am Ende noch mit einem 4:2-Ergebnis den Sieg einzufahren. Die 0:1 Führung der Gäste glich Emerkan Buyukböcek in der 21. Spielminute aus. Nach einem starken Pass von Emerkan Buyukböcek reagierte Emre Öszoy sofort und versenkte die Kugel zum 2:2 Ausgleich. In der 76. Minute erzielte Philipp Ehrle nach Vorarbeit von Jean-Lou Kinzel den umjubelten 3:2 Führungstreffer. In der 79. Minute folgte ein Konter, den Jonas Baumann zum 4:2 abschloss. Auch im darauffolgenden Spiel gegen den TSV Weilheim/Teck lag das Team zur Pause mit 0:1 zurück. Abermals zeigten die Jungs was in ihnen steckt und verwandelten auch diese Partie zu einem 3:1-Sieg. Den 1:1 Ausgleich erzielte Mert Öz nach starker Vorarbeit von Salvatore Climaco. In der 63. Minute köpfte Niclas Weißer einen Freistoß von Arthur Gerber zum 2:1 in das Netz. Salvatore Climaco erhöhte sodann das Endergebnis, als er den Ball am Torwart vorbeischob. Hervorzuheben ist die tolle Moral der Mannschaft. Das Team gibt nie auf, motiviert sich ständig selbst und kämpft sich immer wieder in die Begegnungen zurück.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.