Neckarsulmer D-Fußballjunioren räumen in Bretzfeld ab

Glückliche Gewinner
Am vergangenen Wochenende starteten die D-Fußballjunioren der Neckarsulmer Sport-Union beim Hallenfußballturnier in Bretzfeld. Gemeldet waren zwei gleich starke Mannschaften. Krankheits- und verletzungsbedingt, konnten beide Teams mit nur einem Auswechselspieler antreten. Während des Turniers erwiesen die Trainer ihr Fingerspitzengefühl, denn beide Mannschaften kämpften sich in der Vorrunde bis zum Gruppensieger durch. Am Ende gewannen ebenfalls beide Neckarsulmer Fußballteams ihre Halbfinalspiele und standen sich somit im Finale gegenüber.
Das Finale wurde sehr fair ausgespielt, weshalb es bei Spielzeitende 1:1 stand. Demnach wurde der Sieger im Neunmeterschießen ermittelt. Die Jungs von Neckarsulm 1 setzten sich durch und gewannen die Partie mit einem 5:3. So gingen alle Neckarsulmer Kicker verdient mit einem 1. und 2. Platz nach Hause.

Spieler: Jens Kreuzer, Eser Pehlivan, Timo Kreuzer, David Despierenzi, Emre Altin, Levin Aslantas, Tom Hopfhauer, Ron Grajqevci, Martin Grasi, Christian Bako, Hannes Hilbig, Selimhan Dündar

Trainer: Ralf Dörr, Erwin Binder Miloš Ljubanić, Hubert Habel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.