Neckarsulmer Fußball E-Jugend erreicht den 4. Platz

E-Jugendfußballer Neckarsulmer Sportunion
Die Neckarsulmer E-Jugend-Fußballer nahmen am Intersport-Zimmermann-Hallencup in Leingarten teil, welcher mit einem Preisgeld von 200,- dotiert war. Hochkarätige Gegner warteten hier auf interessante Spielbegegnungen. Die Neckarsulmer Sportunion spielte zuerst gegen den SGM Leingarten II und konnte das Spiel souverän für sich entscheiden. Die nächsten Gegner waren die Stuttgarter Kickers. Schon allein der Name ließ die Neckarsulmer Jungs unruhig werden, aber mit Ehrgeiz und Teamgeist konnten sie diese Begegnung mit einem 1:0-Sieg beenden. Ebenso das Spiel gegen den SV Waldhof Mannheim. Gegen den FV Löchgau konnten die Jungs aus Neckarsulm keinen richtigen Druck aufbauen und verloren die Partie mit 2:1. Bei dem Spiel um den Einzug in die Finalrunde gegen die TSG Backnang, waren die Jugendfußballer hoch konzentriert und kämpften wie die Löwen. Demnach siegten sie 3:1 Sieg und erreichten das Halbfinale. Hier traf die Neckarsulmer Sportunion auf einen bekannten Gegner, die FC Union Heilbronn. Die Partie war hart umkämpft jedoch sehr freundschaftlich. Am Ende siegten dann die Heilbronner im 9 Meter-Schießen. Beim Spiel um den 3. Platz verloren die Neckarsulmer gegen den FV Löchgau und gingen als erfolgreicher 4. Sieger vom Platz.
Eingestellt von: Gabriele Maltisotto
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.