Neckarsulmer Kicker beim City-Soccer-Cup in Stuttgart

Stolze E-Jugendkicker in Stuttgart
Insgesamt 20 hochkarätige Fußballmannschaften nahmen bei über 30 Grad Hitze am City-Soccer-Cup in Stuttgart teil. Darunter fand man auch die Neckarsulmer Sport-Union mit ihren F-Junioren. Sie bestritten das Turnier auf E-Jugend-Modus und nahmen die Herausforderung voller Motivation an. Teilnehmende Mannschaften waren unter anderem große Vereinsnamen wie Stuttgarter Kickers oder gar der SGV Freiberg. Die Neckarsulmer F-Junioren überzeugten durchgehend durch ihre gradlinige Spielweise. Kampf- und Teamgeist waren zu spüren und durch gut herausgespielte Torsituationen und gezielte Pässe konnten die Neckarsulmer Jungs einige Spiele für sich ent-scheiden. So konnten sie vier Begegnungen – einschließlich der gegen die Stuttgarter Kickers – gewinnen. Drei Spiele wurden unentschieden gespielt und leider nur das Endspiel gegen den SV Vaihingen wurde mit 1:3 unglücklich im Neun-Meter-Schießen verloren. Dieses Spiel war an Dramatik und Spannung kaum zu übertreffen, beide Teams gaben nochmals alles. Sehr gelobt wurde der Kader der Neckarsulmer Sport-Union vom Veranstalter für die herausragende und starke Leistung. Spieler: Jan Frers, Timo Kreuzer, Albion Hoxha, Abri Shala, Efe Calkan, Boni Murtezi, Vassili Gatzoris, Moritz Scholze, Daniele Giuffrida, Jaysen Koch; Trainer: Elias Gatzoris
Eingestellt von: Gabriele Maltisotto
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.