Neckarsulmer Sport-Union bei Internationalem Turnier

Neckarsulmer E-Junioren-Fußballer beim Internationale Turnier in Düsseldorf
Der mit 180 teilnehmenden Mannschaften, hochkarätig besetzte Deichmann U11-Junior-Cup startete am 14.05.2016 in Düsseldorf. Die Fußballer der Neckarsulmer Sport-Union beendeten die Vorrunde als hervorragender Zweiter. Folgende Spiele konnten gewonnen werden: FSV Waiblingen 1:0, JFC Seoul (Korea ) 2:0, SV Lohausen 5:2 und Syrianska (Schweden) 2:1. Diesen Siegen stand lediglich eine Niederlage gegen Manchester City (0:2), gegenüber. In einem nervenaufreibenden Relegationsspiel um die Teilnahme an der Championsrunde, verloren die Neckarsulmer Kicker unglücklich gegen den VFL Bochum im Elferschießen. Dadurch konnte man sich für die am Sonntag stattfindende Platinrunde qualifizieren. Durch einen 1:0 Sieg gegen Zoetermeer (Holland) und zwei Unentschieden gegen ETV Hamburg (1:1) und Ratingen (2:2) konnte der 2. Platz erreicht werden. Nun ging es im Achtelfinale gegen Chelsea London. Nach zwei vergebenen Torchancen der Neckarsulmer beendeten die Engländer dieses denkbar knapp durch ein Gegentor in den letzten 20 Sekunden und siegten so 0:1. Nun spielten die Neckarsulmer E-Jungs um die Plätze 9-16 gegen Genua, Italien (0:1) und gegen Hamborn (0:2). Insgesamt konnte bei diesem hervorragend besetzten Turnier der sensationelle 48. Platz von 180 Mannschaften erreicht werden.


Eingestellt von: Gabriele Maltisotto
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.