Perfekte Jahreshauptversammlung des TC Sulmtal

Einmal mehr bewies der TC Sulmtal bei seiner aktuellen Jahreshauptversammlung, welche innovative Kraft in diesem Verein steckt. Nachdem Dr. Steffen Pachali den Abend vor 53 Mitgliedern eröffnete, abermals perfekt vorbereitet und in einem launig präsentierten Powerpoint-Vortrag die aktuellen Zahlen erklärte, ging es zu den Neuwahlen. Alle zur Wahl stehenden Damen und Herren wurden dabei einstimmig bestätigt. Einzig die Spitze der Jugendarbeit wurde mit Mutlu Cehri neu besetzt. Dieser stellte auch gleich sein neues 10-Punkte-Programm vor, welches das Hauptaugenmerk auf das Jugendtraining mit dem neuen Vereinstrainer Thomas Altenbuchner richtet, der sich selbst und seine Pläne den Anwesenden präsentierte. Kurt Müller, bisheriger Jugendwart, bleibt den Kids aber erhalten. Am Ende lobte Seniorenvertreter Albert Schmid Steffen Pachali: „Ich bin stolz auf unseren Vorstand“ und Kassenwart Rudi Fernau überreichte den beiden Vorständen Dr. Steffen Pachali und Klaus Himmel einen Gutschein als Dank für ihr unermüdliches Engagement. Als momentan wichtigste Termine nannte Pachali die kommenden Samstage: Da und an den Wochentagen dazwischen, müssen die Plätze gerichtet werden. 20 Aktive sollten sich schon einfinden, um einen pünktlichen Start in die Saison 2017 zu gewährleisten. WB
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.