Preisschießen beim Schützenfest in Neckarsulm

"Feuer frei" heißt es am Sonntag, 1. Juni 2014 ab 10 Uhr beim diesjährigen Schützenfest der Schützengilde Neckarsulm. Den Besuchern wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Eröffnet wird das Fest traditionsgemäß mit einer kräftigen Salve aus den Kanonen der Böllerabteilung. Neben der Präsentation der Sportgeräte vom Luftgewehr über das Kleinkalibergewehr bis zum Bogen, gibt es auch ein "Jedermann- und Preisschießen", bei dem es schöne Preise zu gewinnen gibt. Als Neuheit kommt auch ein "Lichtgewehr" zum Einsatz, das insbesondere für die Kinder und jugendlichen Besucher von Interesse sein dürfte. Um die Mittagszeit werden es dann die Schwarzpulverschützen richtig "rauchen" lassen. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt in bewährter Weise die Verpflegungsabteilung der Schützen mit Steaks und Würsten vom Grill. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. Die Siegerehrung für die Jedermann- und Preisschützen wird gegen 17 Uhr mit der Überreichung der Medaillen und Preise stattfinden. Anschließend wird ein kräftiger Böller das Fest beenden. GM
Eingestellt von: Steffen Will
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.