Ralf Andrasch schießt sich mit 2 sensationellen Toren in die Landesauswahl Baden-Württemberg

Landesauswahl Baden - Württemberg (gelb) mit dem Gastgeber TSV Brettach

Landesauswahl für Menschen mit Mentaler Beeinträchtigung zu Gast in Brettach

Ersatzgeschwächt musste die Landesauswahl Baden-Württemberg am Wochenende in Brettach antreten, gleich 5 Stammspieler mussten ersetzt werden. Die Landesauswahl besteht seit vier Jahren und setzt sich aus den besten Spielern mit mentaler Beeinträchtigung aus ganz Baden-Württemberg zusammen. "Eine Ehre ist es bei den Besten mitzuspielen, einer aus dem Team zu sein und seine beste Leistung zu zeigen" sagt Ralf Andrasch, ein Spieler der neu gegründeten Mannschaft der BSG Neckarsulm.Seine beste Leistung hat Ralf an diesem Tag abgerufen, mit 2 Toren und einer Vorlage, nahm er seine Chance wahr und spielte sich in das Team. So hat es auch auch Brettachs Trainer Robert Schilling gesehen, der spontan sagte, "Ralf würde den Sprung in die Reserve des TSV Brettach auf jedenfall schaffen". 8:4 verloren aber trotzdem gewonnen hat die Landesauswahl, denn die Zuschauer waren nach anfängllicher Skepsiz von der Leistung dieser Mannschaft hellauf begeistert. Sie und Spieler des TSV Brettach zollten höchsten Respekt und Annerkennung und genau das ist es, was diese Spieler möchten, Anerkennung für ihre Leistung und Normalität.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.