Ronald Glaub erhält den Ehrenpreis der Stadt Neuenstadt für besondere sportliche Leistung

Vorstand Rudolf Eitzert (l.v) freut sich mit Ronald Glaub, Bürgermeister Heuser und Erwin Glaub
Das ist eine besondere Auszeichnung für die erst im Januar 2016 gegründete Abteilung für Menschen mit geistiger Behinderung und somit auch eine Bestätigung, der guten Vereinsarbeit, die geleistet wird. Ronald wird als einziger Sportler aus Baden Württemberg die Region bei den Weltwinterspielen in Österreich im Schneeschuhlauf über 100m, 400m und 4x100m Staffel vertreten. Bürgermeister Nobert Heusser überreichte den Ehrenpokal an den Sportler der BSG im Schafstall Neuenstadt und gab ihm damit vor seiner Abreise mit der deutschen Mannschaft am 14.03.2017 einen besonderen Motivationsschub mit auf den Weg. Den Schwerpunkt seiner Vorbereitung hat Ronald auf Ausdauerfähigkeit und Sprint gelegt und konnte sich noch einmal erheblich steigern.
Zu den Special Olympics Weltwinterspielen werden 110 Nationen erwartet, die in verschiedenen Wintersportarten an den Start gehen. Wie bei anderen Olympischen Spielen, beginnen auch diese mit einer Eröffnungsfeier, die im ORF übertragen wird. Für die Deutsche Mannschaft ist ein Empfang in der Botschaft in Wien geplant. So werden es nicht nur sportlich tolle Erfahrung werden.
Wir wünschen alles Gute, faire Wettkämpfe und viel Erfolg.
Das gesamte Team der Behindertensportgemeinschaft Neckarsulm e.V.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.