Sommerrunde 2017, 2. Wettkampftag- Kreisliga, Großkaliber Pistole

von li: Friedemann Kibler, Reinhold Gruß, Manfred Jörg, Pascal Breuninger, Christoph Olek
Am 23.April 17 empfingen die Schützen der Schützengilde Neckarsulm zuhause ihren Gegner aus Horkheim. Die Neckarsulmer Mannschaft unterlag im zweiten Wettkampf der Mannschaft des SV Horkheim 1 mit 1028:1075 Ringen. Friedemann Kibler ging als bester Schütze der Neckarsulmer Schützengilde mit 351 Ringen aus dem Wettkampf. Ihm folgten seine Schützenkameraden mit folgenden Ergebnissen: Manfred Jörg 339 Ringe, Reinhold Gruß 338, Christoph Olek 337 und Pascal Breuninger 267 Ringe. Der nächste Wettkampf findet am 21. Mai 2017 gegen die Mannschaft der Heilbronner Schützengilde 2 statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.