Sport-Union-Rugger feiern Jahresabschluss

In der Disco Hemingway's fand der Jahresabschluss der NSU-Rugger statt Fotograf: Karl-Heinz Leitz, Ort: Heilbronn (Foto: Karl-Heinz Leitz)
In der Heilbronner Disco Hemingway´s, wo Freitagabends sonst auf 80er Charts Discofox getanzt- und viel gefeiert wird, da hielten die Rugger der Neckarsulmer Sport-Union ihre diesjährige Weihnachts- bzw. Jahresabschlussfeier ab. Nachdem die Abteilungsleitung aus diesem Anlass auch zum „Weihnachts-Cocktail“ geladen hatte, lautete der Dresscode ebenso. Und daran hielten sich die Rugger und deren Gäste durch entsprechende Abendgarderobe. Die Gentlemen-Sportart, die auf dem Platz sehr oft als rau und ruppig angesehen wird, ließ also bei der Feier nach feiner Englischen Art grüßen. Über den recht großen Kreis der Teilnehmer freute sich gleich zu Beginn Abteilungsleiter Marcel Kapolla. Vor den recht zahlreich versammelten Vereinsmitgliedern, Förderern, und Freunden des Rugby-Sports, ließ dann Kapolla im ersten Teil des „Weihnachts-Cocktail-Festes“, locker das Sportjahr Revue passieren. Er streifte dabei sportliche Highlights und sprach seinen engsten Mitarbeitern – allen voran dem „Mädchen für alles“ Dominik Hoffmann und Chef-Trainer Mark Kuhlmann - seinen Dank aus. Allen maßgebenden Mitarbeitern, einschließlich des Trainer- und Helferbereichs sowie den Sponsoren, überreichte der Spartenboss als Dank, Leinwandbilder im Großformat. Danach folgten die Ehrungen im Sportbereich. (KHL)
Eingestellt von: Karl-Heinz Leitz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.