Square Dance Schnupperkurs für Anfänger

Die Neckar Valley Dancer bei ihrem Hobby "Denksport mit Musik", dem Square Dance bei einer Aufführung. Fotograf: privat, Ort: Heilbronn (Foto: privat)
Der Neckarsulmer Squaredance-Club "Neckar Valley Dancers" beginnt im Oktober wieder einen neuen Anfängerkurs. An drei Montagen, 22. 29.Sept. und 6.Okt. können Tanzfreunde in der Festhalle der Wilhelm-Mayer-Schule in Obereisesheim ab 19.30 Uhr, bei einem kostenlosen Schnupperkurs dieses Hobby für die ganze Familie kennenlernen. Square Dance ist ein amerikanischer Volkstanz der sich aus den europäischen Tänzen der Siedler entwickelt hat und weltweit mit zunehmender Beliebtheit getanzt wird. Jeweils vier Paare, die sich im Quadrat (Square) aufstellen, bewegen sich nach den Zurufen des "Callers" in ständig wechselnden Formationen wie Kreisen, Sternen, Linien usw. Durch das Zurufen der Figuren ist der Ablauf des Tanzes ständig unterschiedlich. Die zur Zeit 68 gültigen Grund-Figuren bieten beinahe unendliche Variationsmöglichkeiten. Diese Vielfalt lässt den Squaredance nie langweilig werden. Die Tanzfiguren sind weltweit standardisiert, d.h. nach Abschluss des Grundkurses kann man in über 500 Clubs in Deutschland und in 50 Länder der Welt tanzen. Squaredance ist offen für Singles und Paare aller Altersgruppen, vereinigt Spaß mit Musik, ist Gehirntraining, ja ist Denksport mit Musik. Getanzt wird nicht nur nach Country- und Western-Musik, auch Oldies und aktuelle Songs gehören dazu.
Eingestellt von: Josef Fath
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.