Tabea Breuninger ist württtembergische Schülermeisterin

Die erfolgreichen Teilnehmer der Schützengilde Neckarsulm bei den württembergischen Meisterschaften. In der Mitte Tabea Breuninger flankiert von Erwin Koydl (links) und Christoph Tscherwitschke.
Mit großen Erwartungen und dem notwendigen Respekt vor den zu bewältigenden Aufgaben fuhren vergangenes Wochenende Tabea Breuninger, Erwin Koydl und Christoph Tscherwitschke zu den Meisterschaften des württembergischen Schützenverbandes nach Onstmettingen um ihr Können unter Beweis zu stellen. Und das taten sie dann auch überzeugend. Tabea Breuninger konnte dabei mit dem Luftgewehr in der Schülerklasse und einer Superleistung mit 193 von 200 möglichen Ringen württembergische Meisterin werden. Nicht weniger Wert ist auch ihr 3. Platz beim 3-Stellungskampf in der gleichen Disziplin. Die männlichen Vertreter erzielten mit teilweise sehr guten Ergebnissen in stark besetzten Wettkämpfen mit dem Luft-, Klein- und Großkalibergewehr beachtliche Platzierungen. Die Verantwortlichen der Schützengilde würdigen die Leistungen der drei Teilnehmer in gebührender Form. GM
Eingestellt von: Steffen Will
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.