TC Sulmtal auf traditioneller Winterwanderung

Durch die Weinberge... Fotograf: Brett, Ort: Scheuerberg Neckarsulm (Foto: Brett)
Der letzte Januar-Sonntag ist beim TC Sulmtal der Winterwanderung vorbehalten. Nur in diesem Jahr fiel dieser auf den ersten Februar, vielleicht einer der Gründe, warum 35 Vereinsmitglieder pünktlich um 10.30 aufbrachen um das Ziel, den Schweinshag auf dem Neckarsulmer Scheuerberg anzusteuern.
Mit zwei Kleinkindern in ihren Kinderwagen ging es gut gelaunt auf gut ausgebauten Weinbergwegen zum Ziel, wo bereits Glühwein, Bier und Kekse bereitstanden. Schön zu sehen wie Integration funktioniert: Jung und Alt, Aktiv und Passiv gemeinsam auf der ersten Vereinsveranstaltung des neuen Tennisjahres. Nach dem verkürzten Rückweg ins Clubhaus fanden sich jetzt deutlich über 50 Vereinsmitglieder zu Ritas und Marikas Gulasch mit Knödeln zum gemeinsamen Mittagessen ein.
Mit Freude stellte Vereinspräsident Dr. Steffen Pachali, der an diesem Nachmittag die Getränketheke übernommen hatte fest, dass die erste Vereinsveranstaltung der noch jungen Saison,
jedenfalls was den Getränkeumsatz anging, nahtlos an das vergangene Jahr anschloss.

Eingestellt von: Wolfgang Brettschneider
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.