Tischtennis Schülerinnen Mannschaft der Neckarsulmer Sport-Union Deutscher Meister

Das Foto zeigt die Mädels mit Pokal v. li.Minh Tth Nguyen, Wenna Tu, Ramona Betz, Anna Gumbrecht, Mia Hofmann und Kamilla Shevtsova.
Die acht besten Deutschen Tischtennis Schülerinnen Mannschaften - Meister der acht Regionalverbände - trugen am Wochenende die DMM U15 in Wissingen/Niedersachsen aus. Die Schülerinnen der Neckarsulmer Sport-Union Wenna Tu, Ramona Betz, Kamilla Shevtsova, Mia Hofmann, Minh Thu Nguyen und Anna Gumbrecht, sicherten sich dabei den Deutschen Meistertitel 2017. In der Vorrunde besiegte das NSU Team, VfR Fehlheim 6:0, TTC Bingen 6:1, TSV Schwabhausen 6:2. Im Halbfinale gab es einen umkämpften 6:4 Erfolg gegen SC Poppenbüttel. Beim dramatischen Finale gegen TTV Hövelhof, lagen die Neckarsulmerinnen 2:4 zurück, schafften durch 3 Siege infolge den 5. Punkt, das die Meisterschaft bedeutete. Mit 5:5 und 20:15 Sätzen heißt der neue Titelträger 2017 NSU Neckarsulm. Außerdem stellten die Neckarsulmerinnen mit der 3. Bundesligaspielerin Wenna Tu, die beste Spielerin des Turniers, die ungeschlagen blieb. (rst)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.