Vereinsinterner BDS-Wettkampf

von li: Friedemann Kibler, Manfred Jörg, Jenny Pavlovic, Christoph Tscherwitschke, Valentin Hertfelder, Corinne Kibler
BDS-Vereinswettkampf
Am 1. Oktober 2016 fand in der Schützengilde Neckarsulm der vereinsinterne BDS-Wettkampf statt. Die Teilnehmerzahl war mit 6 Schützen sehr gering, trotzdem hatten alle viel Spaß daran. Geschossen wurde mit Kleinkaliber-Selbstladebüchsen, Kaliber 22 mit Zielfernrohr auf 50 Meter. Es wurden 38 Schuss auf eine Symbolscheibe abgegeben. Abweichend zur offiziellen BDS-Disziplin 2402 wurde im Liegen, aufgelegt, geschossen. Manfred Jörg erreichte mit 354 von 380 Ringen Platz 1, gefolgt von Friedemann Kibler auf Platz 2 mit 351 Ringen, Christoph Tscherwitschke auf Platz 3 mit 345 Ringen, Valentin Hertfelder auf Platz 4 mit 315 Ringen, Jenny Pavlovic auf Platz 5 mit 313 Ringen und Nina Hertfelder mit 169 Ringen auf Platz 6.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.