Vielversprechende Jahreshauptversammlung des TC Sulmtal

Als Vereinspräsident Dr. Steffen Pachali um exakt 19.45 Uhr die Hauptversammlung des TC Sulmtal eröffnete, und dabei in die erwartungsfrohen Gesichter nahezu 50 anwesender Mitglieder sah, freute er sich, eine durchweg positive Entwicklung und den gelungenen Abschluss diverser Projekte verkünden zu können.
Nach Ehrungen, den Neuwahlen einzelner Vereinsämter und den Berichten der jeweiligen Spartenleiter, blickte Pachali in einem launigen Powerpoint-Vortrag auf die zurückliegende Saison.
Besondere Erwähnung fand die positive Entwicklung des Jugendbereichs, in Verbindung mit den durch Jugendwart Kurt Müller entwickelten Schul-Kooperationen mit den Neckarsulmer Schulen und dem gelungenen Clubhaus-Anbau, der von Müllers „Rentner-Team“ maßgeblich gestemmt wurde.
Abschließend erwähnte Steffen Pachali noch die Tatsache, dass der Verein nun, nach umfangreicher Sanierung, praktisch mit sechs „neuen“ Sandplätzen und neun aktiven Mannschaften in die aktuelle Saison startet.
Diverse Aktionen und ein Tag der offenen Tür mit Schnuppertennis sollen helfen, dem sympathischen Verein mit neuen Mitgliedern die Zukunft zu sichern.
Der TC Sulmtal¬, eben mehr als ein Tennisclub!

Eingestellt von: Wolfgang Brettschneider
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.