Jugendfeuerwehr besucht Flughafen

Jugendfeuerwehr vor einem Flugfeldlöschfahrzeug
Einen ganz besonderen Termin hatten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Neudenau auf dem Jahresprogramm. Zusammen mit der Kindergruppe besuchte die Truppe die Flughafenfeuerwehr in Stuttgart. Viel Interessantes und Neues gab es zu sehen und zu hören. Jeder durfte mal in einem großen Flugfeldlöschfahrzeug probesitzen. Herzlichen Dank nochmal Ronald Schäfer für die tolle Führung und den Verantwortlichen der Flughafenfeuerwehr für den Termin.
Nach der Rückfahrt nach Neudenau, stand im Feuerwehrhaus ein gemeinsames Grillfest mit den Eltern an. Dabei gilt unser Dank der Altersabteilung Neudenau, die sämtliche Vorbereitungen und auch das Grillen übernommen hatte.
Als weiteren Höhepunkt des Tages konnten vier Kinder der Kindergruppe, nach Erreichen des Mindestalters, in die Jugendfeuerwehr übernommen werden. Insgesamt sind inzwischen 13 Mitglieder der Jugendfeuerwehr aus der, seit Oktober 2012 bestehenden, Kinderfeuerwehr rekrutiert.

Eingestellt von: Sven Reinhardt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.