Kreisjugendschau

v.l.n.r.: Kreisjugendleiterin Christa Eichenauer, Moritz Holl, Leon Marbach, Eberhard Kämpf und Florian Knotz Fotograf: Jürgen Leikowski, Ort: Lindenhalle Züttlingen (Foto: Jürgen Leikowski)
Zusammen mit der Lokalschau in der Züttlinger Lindenhalle fand die Kreisjugendschau des Kreisverbandes Unterer Neckar statt.
Von 6 Vereinen stellten 7 Jungzüchter ihre Tiere aus. Insgesamt waren es 33 Tiere, 8 Zwergenten, 4 Hühner, 4 Tauben und 17 Kaninchen. Auch hier gab es durchweg gute Bewertungen durch die Preisrichter. Landesverbandsehrenpreise erhielten Florian Knotz (Neckarsulm) für Hermelin BA und Moritz Holl (Oedheim) für Zwergenten blau-wildfarben. Kreisverbandsehrenpreise erhielten Florian Knotz und Mathes Sauer (Fürfeld-Treschklingen). Sonderehrenpreise der Kreisjugend gingen an Jason und Leon Marbach (Siglingen-Züttlingen), Moritz Holl und Mathes Sauer. Der Sonderehrenpreis des KTZV Siglingen-Züttlingen gingen an Jason Marbach und Moritz Holl. Jugend Rassekreismeister wurden Jason Marbach mit Satin elfenbei RA und Leon Marbach mit Zwergwidder thüringer farbig. Die Preise wurden durch die Kreisjugendleiterin Christa Eichenauer aus Neckarsulm verliehen. Erfreulich war, dass unter den Jungzüchtern auch eine weibliche Züchterin, nämlich Melanie Lang (Untereisesheim), ausgestellt hatte. Zur Erinnerung erhielten alle einen Wimpel.
Zum Schluss bedankte sich der Vorsitzende des KTZV Siglingen-Züttlingen, Eberhard Kämpf, bei den Jugendlichen für ihre hervorragende Arbeit.

Eingestellt von: Jürgen Leikowski
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.