Alle Athleten des IT Franken standen in Eberdingen auf

Foto: IT Franken und seine Betreuer ,hinten v.l.n.r.: Moni Henn, Steffen Denzer, Thomas Binöder, Achim Henn, Angelika Böhrer, Thomas Stadelmaier
Sechs junge Nachwuchssportler des Iuventus Team Franken, Karateabteilung des TSV Neudenau, gewannen beim „Regio Cup Nord“ in Eberdingen, Nachwuchsmeisterschaft des Karatelandesverbandes Baden-Württemberg, alle vier gestarteten Disziplinen und bestätigten mit 4x Gold, 1x Silber und 1x Bronze ihre Spitzenposition in der Disziplin „Kata“.
Zum Auftakt zeigten die „Kata Teams“ ihr Können: Wie auch im letzten Jahr ging die Goldmedaille an das Kinder/Schüler Kata Team - IT Franken 1 mit Nick Henn, Neal Denzer und Sebastian Stadelmaier. IT Franken 2 mit Lilian Binöder, Hannah Vogt und Aaron Henn rundeten mit ihrer Silbermedaille das optimale Ergebnis für das IT Franken ab.
Aaron Henn zeigte sich bei den „Kinder Kata Einzel Jungen“ optimal in Form und setzte sich unangefochten gang oben auf das begehrte Siegertreppchen.
Bei den "Schüler B Kata Einzel Jungen" durfte sich Neal Denzer über einen tollen 1. Platz freuen, seine Teamkollegen Nick Henn und Sebastian Stadelmaier belegten Platz drei und fünf. In der Altersklasse „Schüler A Kata Einzel Mädchen“ kämpfte sich auch Lilian Binöder die wohlverdiente Goldmedaille.
Rundum zufrieden geht das IT Franken nun in die wohlverdiente Sommerpause.

Eingestellt von: Angelika Böhrer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.