Alle Jahre wieder..Konzert von Rising in der Adventszeit

Neuenstadt: Kath. Kirche Zum Guten Hirten | Bereits zum 4. Mal lädt die

Band Rising nach Neuenstadt in die katholische Kirche zu einem Adventskonzert

der etwas anderen Art ein. Carmen Beckbissinger begrüßt die Gäste und stellt fest, dass noch so viel zu erledigen ist. Die Liste sei noch lange nicht abgearbeitet, könne man Weihnachten nicht um vier Wochen verschieben? Mit den selbst komponierten Liedern und Geschichten zeigt die Band, dass man sich vom Kommerz der Weihnachtszeit nicht einfangen lassen soll. Lieder wie „Mensch, was soll das“; rütteln auf und zeigen wie gefangen man im Wohlstand, in den Erwartungen ist. Texte wie „Vertrau mir“ zeigen, dass es doch Wichtigeres im Leben gibt. Auch die gelungene Kreation von „Alle Jahre wieder“ macht deutlich, wie die Band sich mit den Texten der Lieder auseinander setzt. Mit den Liedern „Lebenslabyrinth“ und „Gott segne dich“ werden die Besucher verabschiedet. Nach langem Applaus gibt es noch eine Zugabe „Nur so gibt es Frieden auf der Welt“ – Freiheit für uns alle, jedem Menschen dieser Welt. Ein Lied, das gerade jetzt nicht passender sein könnte. Als kleine Erinnerung erhalten alle Gäste einen kleinen Engel zum Selberbasteln. Es ist ein schöner Anblick, wie auf den Kirchenbänken die Engel stehen und in die Menschenmenge blicken....
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.