Mit der neuen Schule wurde alles besser.

Schuleinweihung am 26.05.1956
Jahrgang 47 / 48 Stein am Kocher.
Eine neue Zeitgeschichte fing dann im neuen Schulgebäude an.
Am 26.05.1956 wurde die neue Schule Eingeweiht und von der Zeit an wurde alles besser. Die Hygienischen Einrichtungen : Toiletten ,Waschräume und Duschen waren für damalige Verhältnisse etwas ganz besonderes. So konnten dann auch Familien die noch kein Badezimmer hatten für geringen Obolus diese Einrichtung benutzen. Im neuen Schulgebäude herrschten strenge Regeln. Unter den wachsamen Augen des Hausmeisters mussten alle Schüler ihre Straßen Schuhe im Eingangsbereich auszieh´n und Hausschuhe dafür anzieh´n . Es traute sich auch keiner sich dieser Regel zu entziehen, denn der Respekt den Erwachsenen gegenüber war noch sehr groß. Auch zur großen Pause gab es eine Neuerung. Wenn die Pausenglocke ertönte stand der Reisebeck mit seinen Brötchen und Bretzeln schon auf dem Pausenhof. Damals kostete ein Brötchen 6 Pfennige und es war Egal ob Mohn, Laugen oder Kipf alles kostete gleich. Was für eine schöne Zeit. Unsere Schulausflüge fanden meist auf Schusters Rappen statt. Nur einmal fuhren wir mit dem Bus zum Steinernen Meer, das war damals etwas ganz besonders. Als dann 1958 die neue Turnhalle seiner Bestimmung übergeben wurde, war das für unseren Ort ein kleiner Meilenstein in seiner Geschichte . Viele Jugendliche hatten nun die Möglichkeit nicht nur Fußball zu spielen, sondern konnten jetzt auch in der Turnerriege ihr Bestes geben. Die besten Turner wurden dann Sonntagsmorgens nach Moosbach gefahren, um auf Kreisebene zu Trainieren. Unser kleiner Ort hat sich schon Damals als Meister der Eigeninitiative im ganzen Unterland als Vorbildlich dargestellt, denn die Turnhalle, die Sportanlage mit Sportheim entstanden, weil der Verein so tatkräftig von seinen Mitgliedern unterstützt wurde.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.