Begegnungscafe mit Flüchtlingen

Das Begegnungscafé in Neuenstein ist ein Projekt im Rahmen der Neuensteiner Flüchtlingshilfe. Unter dem Dach "Mitmachen in Neuenstein e.V." öffnet einmal im Monat das Begegnungscafé. Bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen treffen sich Neuensteiner Bürgerinnen und Bürger mit den Flüchtlingen vor Ort, um die Menschen und die anderen Kulturen näher kennenzulernen.
Das Projekt startete vor ungefähr einem Jahr und läuft seither sehr erfolgreich. Immer wieder kommen neue Bürger oder auch neue Flüchtlinge in das Café in den Räumlichkeiten der Süddeutschen Vereinigung in der Schlossstraße 19/1. Das Team des Begegnungscafés bietet dabei die Möglichkeit für Begegnungen und Gespräche mit den Flüchtlingen aus Neuenstein. Am Samstag, 6. Mai war das "internationale" Café wieder gut besucht gewesen.
Nutzen Sie die Gelegenheit in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Kuchen für die wohltuenden und erfahrungsreichen Begegnungen. In den Monaten Juli und August ist das Café während der Sommerferien geschlossen. Die nächsten Termine zum Vormerken sind der 3. Juni, der 1. Juli und nach der Sommerpause ab 7. Oktober regelmäßig jeweils am ersten Samstag im Monat immer von 15 Uhr bis 17 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.