Frühschoppenfreunde Grünbühl in Irland

Die Frühschoppenfreunde in Irland
An Himmelfahrt machten sich am frühen Morgen 32 Frühschoppenfreunde auf den Weg zum Frankfurter Flughafen.
Schon mittags war das Reiseziel Dublin erreicht. Dort stand die Reiseführerin Monika schon bereit. Bei einer Stadtrundfahrt konnte ein erster Eindruck von Dublin gewonnen werden.
Der zweite Tag führte durch die Wicklow Mountains zum tollen Park Powerscourt. In der Klosteranlage Glendahough erklärte Monika Geschichtliches und die Friedhofskultur in Irland. Zurück in Dublin gab es eine Führung in der beeindruckenden Ausstellung der Guinessbrauerei mit Verkostung des irischen Bieres hoch über den Dächern von Dublin. Anschließend machten sich kleinere Gruppen auf den Weg, die bekannten Pubs kennenzulernen.
Tag 3 begann mit einer Besichtigung des berühmten „ Book of Kells“ . Danach ging es in den ältesten Teil der Stadt zur Jameson Destillery. Dort wurde in die Kunst des Whiskey-Brennens gezeigt.
Am letzten Ausflugstag führte der Weg ins County Kilkenny zum Besuch einer Milchviehfarm. Die Milch dient zur Herstellung des Baileys-Liköres. In Kilkenny konnte man die Stadt oder den Rosengarten erkunden.
Fazit aller Reiseteilnehmer: Die grüne Insel hat sich von seiner besten Seite gezeigt. An vier sonnige Tage in einer beeindruckenden Landschaft denkt man gerne zurück.
Eingestellt von: Barbara Strecker
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.