Hohenloher Aktivgruppe 60+/-

Im Gespräch Hermann Stierle, Rosemarie Kirstein, Wolfgang Münz
Die Hohenloher Aktivgruppe 60+/- traf sich zum Jahresrückblick in Hohebuch. Willi Speth begrüßte die zahlreichen Teilnehmer der Gruppe. Wolfgang Münz führte an Hand einer Bilderschau durch den Jahresrückblick 2014. Ausführlich berichtete Hildegard Hage über das Generationengespräch mit der Klasse 11 des Wirtschaftsgymnasiums Öhringen. Amüsant war der Bericht über den Besuch des Langenburger Schlosses mit dem Spaziergang durch die Langenburger Bürgergärten. Nach der Kaffeepause brachte Bruni Münz mit dem Tanz "Paradiesgarten" die Gruppe in Schwung. Anschließend wurde das Programm für das 1.Halbjahr 2015 vorgestellt. So findet eine Tagesfahrt nach Ulm und ein 2-tägiger Ausflug in die Pfalz statt.

Am 6. Februar findet von 8 bis 12 Uhr im Weizsäckersaal Öhringen das Generationengespräch mit der Klasse 11 des WG statt. Thema ist: Was ist für mich Lebensqualität? Die Moderation hat Mareile Scholl-Breuer,
Hildegard Hage und Hermann Stierle.
Eingestellt von: Heide Amos-Speth
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.