Juniorabzeichen am 22. März 2015 in Neuenstein

Erfolgreiche Prüfungsteilnehmer
Am Sonntag, den 22. März 2015 warteten sechs Musikschüler des Jugendblasorchesters Neuenstein e.V. (Jubo) gespannt und aufgeregt auf den Beginn ihrer Prüfung für das Juniorabzeichen, das aus einer kleinen Theorieprüfung, einer Rhythmusübung, aus dem Vorspiel zweier Lieder, sowie einer von den Musikern bestimmten Tonleiter bestand. Das Vorspiel fand unter Beisein der Eltern statt, die sich bei Kaffee und Berliner die Liedvorträge ihrer Kinder anhören konnten. Zum ersten Mal spielten die Musikschüler alleine vor so großem Publikum und einer Jury, die aus den zwei Dirigentinnen und einem Ausbilder des Jubos bestand.
Um die jungen Musiker auf das Abzeichen vorzubereiten, fand im Februar ein Theorieübungstag statt. Dies zahlte sich aus, denn die Nachwuchsmusiker erreichten hervorragende Leistungen. Zur Belohnung gab es den Applaus der Anwesenden und vom Verein eine Notenmappe.
Volle Punktzahl in der Theorie erreichte Laura Hasenfuß, während Emilia von Vacano im praktischen Teil mit sehr guten Leistungen glänzte. Sie bewährte sich auch mit leichtem Vorsprung als Gruppenbeste.
Folgende Musikschüler nahmen erfolgreich am Juniorabzeichen teil: Emilia von Vacano (Klarinette), Laura Hasenfuß, Annalena Hoch, Gisela Dorsch (alle Es-Alt-Saxofon), Lara Dorsch und Eva Hutter (beide Posaune).
Eingestellt von: Lisa Catanese
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.