Juniorabzeichen beim JuBO Neuenstein

Glücklich und erleichtert lächeln die neun erfolgreichen Teilnehmer und die drei Juroren nach der bestandenen Prüfung.
Am Sonntag, den 20. März 2016 warteten neun Musikschüler des Jugendblasorchesters Neuenstein e.V. (JuBO) gespannt auf den Beginn ihrer Prüfung für das Juniorabzeichen, das aus einer Theorieprüfung, einer Rhythmusübung, aus dem Vorspiel zweier Lieder, sowie einer Tonleiter bestand. Bei Kaffee und Kuchen konnten die Eltern ihren Kindern beim Spielen zuhören. Zum ersten Mal spielten die Musikschüler alleine vor Publikum und einer Jury, die aus den zwei Dirigentinnen und einem Ausbilder bestand. Um die jungen Musiker auf das Abzeichen vorzubereiten, fand ein Vorbereitungstag statt. Die Nachwuchsmusiker erreichten hervorragende Leistungen. Als Belohnungen gab es neben dem Applaus der Anwesenden eine Notenmappe vom Verein, sowie eine Anstecknadel von der Bläserjugend Baden-Württemberg. Volle Punktzahl in der Theorie erreichten Eva Klaiber, Sarah Weinmann und Lara Müller. Lara glänzte auch im praktischen Teil mit sehr guten Leistungen und bewährte sich somit als Gruppenbeste. Folgende Musikschüler nahmen erfolgreich am Juniorabzeichen teil: Eva Klaiber (Querflöte), Jule Blumenstock (Klarinette), Laura Jahaj (Querflöte), Luca Hutter (Schlagzeug), Celine Baumann (Querflöte), Lara Müller (Klarinette), Lisa Schäfer (Querflöte), Magdalena Burghardt (Trompete) und Sarah Weinmann (Querflöte).
Eingestellt von: Lisa Catanese
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.