Juniorabzeichen beim Jugendblasorchester Neuenstein

Die Teilnehmer
Am Sonntag, den 06. April 2014 warteten 5 Musikschüler des Jubos gespannt und aufgeregt auf den Beginn ihrer Prüfung für das Juniorabzeichen, das aus einer kleinen Theorieprüfung, einer Rhythmusübung, aus dem Vorspiel zweier Lieder, sowie einer von den Musikern bestimmten Tonleiter bestand. Das Vorspiel fand unter Beisein der Eltern statt, die sich bei Kaffee und Kuchen die Liedvorträge ihrer Kinder anhören konnten. Zum ersten Mal spielten die Musiker alleine vor Publikum und einer Jury, die aus den Dirigentinnen und einem Ausbilder des Jubos bestand. Diese aufregende und neue Situation wurde aber von allen Musikern souverän gemeistert und es erklangen wunderschöne Töne im Vereinsheim.
Um die Musiker auf das Abzeichen vorzubereiten, fand im März ein Übungstag statt. Die Mühe der Ausbilder und Teilnehmer zahlte sich aus, denn die Nachwuchsmusiker erreichten sehr gute Leistungen. Auch mit Belohnungen wurde nicht gespart: Neben dem Applaus der Anwesenden gab es vom Verein eine Notenmappe.
Volle Punktzahl in der Theorie erreicht Ben Breutner, während Veronica Michalik im praktischen Teil mit sehr guten Leistungen glänzte. Als Gruppenbester bewährte sich Ben Breutner mit leichtem Vorsprung.
Teilnehmer: Kiera Gallini, Eva Baumann, Veronica Michalik, Niklas Färber, Ben Breuntner.
Eingestellt von: Lisa Catanese
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.