Klang trifft Stille

Froh & Heiter beim besinnlichen Chorwochenende im Bildungshaus Kloster Schöntal Fotograf: K-H Schirmer, Ort: Kloster Schöntal (Foto: K-H Schirmer)
Froh & Heiter der Chor aus Obersöllbach beim Chorwochenende vom 19. Bis 20. November in den historischen Räumen des Bildungshaus Kloster Schöntal.
Nichts ist faszinierender als die sakrale Stimmung im Kloster Schöntal, so die durchgängige Meinung der Chorteilnehmer an dem Probenwochenende. Unter der Leitung der Chorleiterin Käthe Wild erarbeitete sich der Chor neue Musikstücke und beschäftigte sich auch mit den Weihnachtsliedern die am Sonntag 20. Dezember bei Sing & Swing unterm Weihnachtsbaum in Obersöllbach erklingen werden. Die Pausen nutze der Chor zu einer Besichtigung der Klosterkirche. Die üppige Vielfalt des Kirchenraum trug zu der feierlichen Stimmung bei, die dieses Wochenende prägte. Die Spannung zwischen Klang und Stille zwischen aufsteigenden Tönen und einem Mantel der Ruhe bereitete die Teilnehmer auf die kommende Advents- und Weihnachtszeit auf eine ganz besondere Weise vor.

Eingestellt von: Karl-Heinz Schirmer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.