Landfrauen "Laga-Bänkle" neuer Standort

Bürgermeister M. Nicklas, Margarete Hinz, Sabine Wolf, Bärbel Strecker, stehend: Gudrun Schnell
Umrahmt von einem kleinen Fest für die vielen Helfer des Landfrauenvereins Grünbühl-Neuenstein, die die Vereinsaktivitäten während der Laga tatkräftig unterstützten, wurde das „Laga-Bänkle“ seiner neuen Bestimmung übergeben. Unterhalb von Tannen östl. von Neuenstein lädt das „Bänkle“ nun Spaziergänger, Wanderer und Radfahrer ein zum Verweilen und den wunderschönen Blick auf die Waldenburger Berge zu genießen. Mitarbeiter des städtischen Bauhofs sorgten Tage zuvor für eine gepflasterte Stellfläche. Begleitet von musikalischen Darbietungen des Männergesangvereins Frohsinn nahmen Bürgermeister Nicklas und die Damen des Vorstandsteams des Landfrauenvereins erstmals Platz auf dem „Laga-Bänkle“ an seinem neuen Bestimmungsort. Beim anschließenden Kuchenbüffet unterhielten die „Heckenröslich“ mit einem lustigen Sketch und der Männergesangverein sorgte mit seinen Gesangseinlagen und der Aufforderung zum Mitsingen für ausgezeichnete Stimmung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.