Tag der offenen Tür unter dem Motto: "Schau mal rein in die Kindertagespflege"

"Kitz Kornblume, Öhringen"
Die stellvertretende Geschäftsführerin von kit, Ingrid von Wurmb, freut sich, denn die Aktion des Landesverbandes Kindertagespflege Baden-Württemberg ist im Hohenlohekreis sehr gut angekommen. Zahlreiche Gäste konnten am 18. März zum landesweit ausgerufenen „Tag der offenen Tür in der Kindertagespflege“ begrüßt werden. kit-Familiäre Kindertagesbetreuung Hohenlohekreis e.V. öffnete dazu sämtliche Kitzgruppen an allen 6 Standorten – begleitet von Vorstandsmitgliedern und Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle in Neuenstein. Gelbe Luftballons markierten die Kitze. Mit Plakaten, Flyern und Infopost war rechtzeitig darauf aufmerksam gemacht worden und die Besucher kamen. Interessierte Eltern, Omas und Opas, die mal sehen wollten wo das Enkelkind betreut ist, Frauen, die sich für die Tätigkeit der Tagesmutter interessieren sowie Eltern, deren Kind schon über das familiäre und bedarfsorientiere Betreuungskonzept versorgt ist, gingen ein und aus. Versorgt mit frisch gebackenen Waffeln und Getränken kamen sie mit Tagesmüttern ins Gespräch und informierten sich über die familiäre Kindertagesbetreuung. Die Kinder bekamen Luftballons und konnten an einem Preisausschreiben teilnehmen, zu welchem die Städte Künzelsau und Öhringen, die Gemeinde Kupferzell sowie die Geschäfte Spielwaren Bauer, Breuninger, Häussermann und die Buchhandlung Lindenmaier & Harsch Preise gestiftet hatten. www.kit-hohenlohekreis.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.