Weihnachtsmann kommt als Bote ins Kitz Pfedelbach und überbringt Spenden

Die neuen Bücher werden gleich angeschaut
Zunächst reagieren die Kleinen etwas unsicher und eines sucht gleich den nahen Kontakt zur vertrauten Tagesmutter. Der Weihnachtsmann ist ins Kitz nach Pfedelbach gekommen. Doch schnell stellen alle fest: das ist ein Lieber und er hat uns etwas mitgebracht. Nun freuen sich die Kinder gemeinsam mit ihren Tagesmüttern. Der Weihnachtsmann holt die Geschenke aus dem großen schweren Sack. Maßgeblich beteiligt sind an den Geschenken die Metzgerei Remmlinger mit einer Geldspende in Höhe von 200,00 € und die Buchhandlung Rau mit einer Sachspende im Wert von 100,00 €. Die Neuanschaffung von Bilderbüchern war schon länger fällig. Die Geldspende wird für Bastelmaterial, neue Stifte und andere Dinge verwendet werden, mit denen die Kinder im Alter unter 3 Jahren kreativ tätig sein können. „Danke lieber Weihnachtsmann und vor allem: Herzlichen Dank den Spendern!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.