Flugsportgruppe FSG Kochertal e.V.
10

Flugsportgruppe FSG Kochertal e.V.

Ihre Heimat ist: Neuenstein
10 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 1 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

Mach mit, lern Segelfliegen bei der Flugsportgruppe Kochertal e.V.
Spaß, Natur, Technik und Gemeinschaft von 14 – ... Jahren, für Mädchen, Jungen, Frauen und Männer.
Haben Sie schon immer davon geträumt selbst zu fliegen, wenn Sie ein Flugzeug am Himmel sehen? Träumen Sie nicht länger nur davon, lernen Sie fliegen! Es ist einfacher als Sie denken! Fliegen ist für jeden zu erlernen, der bereit ist, etwas Zeit und Mühe zu investieren.

Man muss kein "Überflieger" sein, um Pilot zu werden. Ein ganz normaler Gesundheitszustand reicht aus. Dieser wird jedoch in regelmäßigen Abständen von einem Fliegerarzt überprüft. Eine Brille ist in der Regel kein Hindernis, wenn sich die Korrektur in bestimmten Grenzen hält. Die Piloten, die in ihrer Freizeit gerne in einem Cockpit Platz nehmen, sind so unterschiedlich wie die Flugzeuge, die sie fliegen. Nahezu alle Berufsgruppen und Gesellschaftsschichten sind in der Allgemeinen Luftfahrt vertreten. Die Piloten sind ganz "normale" Leute. Für sie ist das Fliegen in der Freizeit genauso selbstverständlich wie für andere das Fahrrad fahren oder Tennis spielen. Sie lieben das lautlose Segelfliegen. Einige fliegen ohne sportliche Ambitionen, fliegen spazieren und schauen sich die schöne Landschaft bis weit über die Grenzen von Hohenlohe hinaus an, andere messen sich bei Streckenflügen, die oft über mehrere hundert Kilometer  und mehrere Flugstunden führen, mit anderen Pilotinnen und Piloten. Für Segelflugpiloten steht auch die fliegerische Gemeinschaft im Vordergrund, denn Segelfliegen ist ein Gemeinschaftssport, bei dem man auf einander angewiesen ist, um ihn betreiben zu können. Die praktische Ausbildung, zu der keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind, wird in der Flugsportgruppe Kochertal e.V. durch 5 staatlich geprüfte und ehrenamtlich tätige Fluglehrer durchgeführt. Der theoretische Teil kann im Vereinsverbund mit Nachbarvereinen oder an einer Flugschule erlangt werden.

Zuerst die Praxis, dann die Theorie.

Kontakt: Flugsportgruppe FSG Kochertal e.V., Neue Strasse 11, 74632 Neuenstein, Telefon: 07942-944138, E-Mail: frederik.wystup@fsg-kochertal.de, Webseite: www.fsg-kochertal.de

Ansprechpartner: Ulrich Ohr, Eichenweg 2, 74653 Ingelfingen-Weldingsfelden, Telefon: 07938/992348, Mobil: 0152/24003727, E-Mail: Ulrich.Ohr@web.de

1 Bild

Flug in den Sonnenaufgang

Flugsportgruppe FSG Kochertal e.V.
Flugsportgruppe FSG Kochertal e.V. | Neuenstein | am 10.06.2014 | 0 mal gelesen

Am Pfingstmontag trafen sich früh morgens die Mitglieder der FSG Kochertal e.V. zum Sunrise(Sonnenaufgang)-Fliegen auf dem Segelfluggelände in Hermuthausen. Ab 4:30 wurde die Halle ausgeräumt und alles für den ersten Start vorbereitet, der dann pünktlich zum offiziellen Sonnenaufgang um 5:15Uhr (03:15 UTC) Ortszeit erfolgte. Eingestellt von: Ulrich Ohr