Förderverein Weygang-Museum Öhringen e.V.
10

Förderverein Weygang-Museum Öhringen e.V.

Ihre Heimat ist: Neuenstein
10 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 1 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0


Kontakt: Förderverein Weygang-Museum Öhringen e.V., Fliederweg 20, 74632 Neuenstein, Telefon: 07942-4467, Telefax: 07942-942512, E-Mail: info@van-amern.de

Ansprechpartner: Karl-Heinz van Amern-Kasten, Fliederweg 20, 74632 Neuenstein, Telefon: 07942-4467, Mobil: 0160-90740907, E-Mail: info@van-amern.de

Szenische Lesung Elly Heuss-Knapp

Förderverein Weygang-Museum Öhringen e.V.
Förderverein Weygang-Museum Öhringen e.V. | Neuenstein | am 12.04.2016 | 1 mal gelesen

Das Leben ist doch wie ein Wunderknäuel Elly Heuss-Knapp – Leben und Werk Mit einer szenischen Lesung zeichnen Maria Binder und Renate Mutschler-Schüz von der Kleinen Literaturbühne Waldenburg das Leben der engagierten First Lady, Sozialpolitikerin und Schriftstellerin Elly Heuss-Knapp (1881 – 1952) am 15. April 2016, 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Öhringen, Alter Ratssaal nach. Ute Leenders begleitet die Szenerie am...