Tag des offenen Schützenhaus

Der TSV Kirchensall lädt ein zum „ Tag der Schützenvereine“ am Sonntag den 4. Oktober
Was spricht für das Schießen als Freizeitbeschäftigung?
Viele Menschen haben heutzutage Probleme, sich in der Schule oder dem Berufsleben zu konzentrieren. Um richtig gut zu schießen sind ein gutes Körpergefühl und eine hohe Konzentrationsfähigkeit auf einen bestimmten Moment hin notwendig. Es gibt Phasen der Anspannung und Entspannung.
Trockene Konzentrationsübungen sind für Kinder und Jugendliche meist nicht sehr ansprechend. Das Schießtraining hingegen trainiert intensiv diese Fähigkeiten und macht dazu in der Gemeinschaft und durch das Erfolgserlebnis beim Treffen noch Spaß.
Eingebettet in die bundesweite Kampagne des Deutschen Schützenbundes „Ziel im Visier-Zukunft im Schützenverein“, deren erklärtes Ziel ist es, wieder mehr Menschen für den Schieß- und Bogensport zu begeistern, öffnet der TSV Kirchensall am Sonntag, 04. Oktober 2015für alle Interessierten ab 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr bei Kaffee und Kuchen seine Türen. Wir wollen an diesem Tag unseren Verein und unseren Sport der Öffentlichkeit präsentieren und zeigen, dass bei uns neben den sportlichen Aktivitäten auch gesellschaftliches Engagement groß geschrieben wird.

Eingestellt von: Martin Truckenmüller
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.